Caldo verde – Portugiesische Gemüsesuppe mit Grünkohl

Die Caldo verde (portugiesisch für „grüne Brühe“) ist eine Suppe aus dem Norden Portugals. Sie gehört zu den Nationalspeisen des Landes. Und so wird sie gemacht: Den Grünkohl putzen, gründlich waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Mit Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL heißem Öl unter…

Muss der alte Ofen raus? – Strengere Grenzwerte ab 1. Januar 2018

Heizen mit Holz ist zwar beliebt, aber nicht besonders umweltfreundlich. Mit der Einführung strengerer Grenzwerte ab dem 1. Januar 2018 für kleine und mittlere Feuerungsanlagen will das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gesundheitsschädliche Emissionen von Staub und Kohlenmonoxid langfristig eindämmen. Bei der Verbrennung entstehen Ruß und der gesundheitsgefährdende Feinstaub. Um die Emissionen…